Kuschelweiche Plagegeister

Heute Mittag fand ich ihn über die Einfahrt krabbelnd.

In dem Wissen, wie die angrenzenden Gartenbesitzer über das Tierchen denken, habe ich ihn auf eine brachliegende Wiese gebracht ... allerdings nicht bevor ich ihn noch kurz fotografiert habe.

 

Vielen ist sicher noch unbekannt: Seit 1988 unter Arten- und Naturschutz stehend, darf man Maulwürfe weder fangen noch töten!

Letzteres wird mit Geld- oder sogar Freiheitsstrafen bis zu 3 Jahren geahndet.