Wahl der Pflegetiere

Ich päpple Säugetier-Babys.

 

... warum nicht Vögel (= Verlierer der Landwirtschaft)?

... warum Ratten (= Schädlinge)?

--- warum Katzen (= Haustiere und Wildtier-Mörder)?

 

Ich habe die "Säugetierbabys" gewählt, da ich die meisten Erfahrungen in der Aufzucht von Säugetieren habe und ich mich nicht wohl im Umgang mit Vogelbabys fühle. Und mir fehlen sowohl die Kraft, die Zeit und auch die Finanzen für alle Tiere, die Hilfe brauchen. 

Bitte denkt daran: Ich bin eine PRIVATE Station! Ich werde NICHT dafür bezahlt, dass ich das tue und ich lebe allein, weshalb ich mit meinen Kräften haushalten muss!

 

Warum ziehe ich Rattenbabys auf, die als Schädlinge gejagt und getötet werden? ICH RICHTE NICHT! Wenn ich Tiere gebracht bekomme, entscheide ich nur danach, ob die Tiere eine Überlebenschance haben bzw. ob sie später ein artgerechtes Leben führen könnten und ob ICH die richtige Stelle bin.

Mehr nicht.

ich werde um jedes Tierleben kämpfen, dass mir anvertraut wird und das bei mir bleibt. Andere Tiere vermittle ich weiter. Für einige Tiere bin ich nicht die richtige Pflegerin - zum Beispiel für Vögel oder erwachsene Tiere oder komplizierte Tiere wie Fledermäuse - weswegen ich diese Tiere an Experten weitergebe. Andere, die als Einzelkinder zu mir kommen, könnte ich theoretisch großziehen, aber dies wäre nicht das Richtige für das Tier. Tierbabys brauchen einander. Aber wirklich tragisch verläuft eine Einzelaufzucht bei Wildtieren. Eine Einzelaufzucht wird zumeist ein Leben ohne Partner und ohne Nachkommen bedeuten, da sie sexuell auf eine falsche Spezies geprägt wurden, oder sogar den Tod des Tieres nach sich ziehen, weil es von anderen Menschen in der irrigen Annahme, es sei krank und/oder eine Gefahr, getötet wird. 

Das ist nicht das Ergebnis, dass ich verfolge. Deshalb gebe ich viele Jungtiere so bald wie möglich an eine Station weiter, die einen geeigneten Artgenossen aufgenommen hat ... und die ich für geeignet halte.

Warum ich neben der Wildtiere auch Katzen (und andere Haustiere) aufnehme, hat den Grund, dass ich jedes Säugetierbaby aufnehme, dem ICH zu helfen vermag und das meine Hilfe BENÖTIGT. 

Ich richte nicht....